Auf der Treppe fehlen eine Woche vor Eröffnung noch die dekorativen Blumen. Foto: Catalin Marin

Kritik, Zweifel und ein Untersuchungsausschuss begleiteten das Projekt Baden-Württemberg Haus auf der Weltausstellung Expo 2020 in Dubai. Und jetzt? Am 1. Oktober beginnt die Weltausstellung.

Stuttgart - Hoch über einer gemalten Blumenwiese mit übergroßen Schmetterlingen erhebt sich ein Holzbaukörper. Erhebt sich? Schon das Gewicht müsste den Pavillon-Bau auf der Weltausstellung Expo 2020 in Dubai schwer wirken lassen. Jedoch: Alles scheint hier in Bewegung, Wellen durchziehen die breite Front. „Die verspiegelten Kerne vermitteln eine gewisse Leichtigkeit“, schwärmt Alexander Rieck, Architekt und Fachreferent am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart. Gemeinsam mit Messe Freiburg und Ingenieurkammer Baden-Württemberg bildet das Institut das Projektgesellschafts-Trio.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€