Huub Stevens (re.) trainierte beim VfB auch den Stürmer Timo Werner – 2014 und 2015 stemmte man sich gemeinsam gegen den drohenden Abstieg. Foto: imago/Mis

Für den ehemaligen VfB-Trainer Huub Stevens hat nicht nur die deutsche Mannschaft bei der EM mit ihren Leistungen noch reichlich Luft nach oben. „Ich vermisse etwas“, sagt der 67-Jährige im Interview.

Stuttgart - Huub Stevens hat den VfB als Cheftrainer zweimal vor dem Abstieg bewahrt. Inzwischen hat sich der 67-Jährige ins Privatleben zurückgezogen. In seinem Haus auf Mallorca verfolgt der Niederländer die Fußball-EM genau – und hat eine klare Meinung zum Niveau des Turniers und zur deutschen Elf.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€