Der ehemalige Ski-Weltmeister Daniel Albrecht in seinem fast ausschließlich aus Mondholz gefertigten Haus im Wallis. Foto: privat/Thomas Andenmatten

Erst war der Skiweltmeister, dann Komapatient, nach dem Ende der Karriere Unternehmer. Nun ist Daniel Albrecht Hausbauer – und verfolgt eine ganz spezielle Philosophie.

Stuttgart/Fiesch - So ganz genau wusste er seine Empfindungen ja nicht einzuschätzen, als er das nahezu fertige Haus betrat, das von nun an sein und das Zuhause seiner kleinen Familie sein sollte. War’s aufgrund der Tatsache, dass er nun schlicht das Eigenheim besaß, von dem er einst träumte? Oder entfaltete die Art und Weise, wie das Heim errichtet worden war, schon seine Wirkung? Daniel Albrecht schmunzelt, wenn er an diese Momente zurückdenkt. Heute weiß er: Es war ein bisschen was von beidem. Während der Zauber des Besitzes nun bereits verflogen ist, ist eines geblieben – das wohlige Gefühl.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen