Der erste Lotto-Millionär in diesem Jahr in Baden-Württemberg kommt aus Lahr. (Symbolfoto) Foto: Tom Weller/dpa

Gewinn von mehr als 1,1 Millionen Euro. Letzter Millionen-Cup im Raum Lahr gelang vor einem Jahr.

Lahr - Der erste Lotto-Millionär in diesem Jahr in Baden-Württemberg kommt aus Lahr im Ortenaukreis. Bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot am Freitag landete der noch unbekannte Tipper einen Gewinn von mehr als 1,1 Millionen Euro, wie die Staatliche Toto-Lotto GmbH am Samstag in Stuttgart mitteilte. Der 90 Millionen-Jackpot wurde in Nordrhein-Westfalen geknackt.

Letzter Millionen-Coup in Lahr gelang vor einem Jahr

Der Glückspilz aus Lahr verzeichnete die fünf Gewinnzahlen 10, 19, 32, 36 und 46. Mit der 4 stand auch eine der beiden Zusatzzahlen der europäischen Lotterie auf seiner Spielquittung. Den Gewinntopf der zweiten Klasse teilt sich der Tipper aus Lahr mit sechs weiteren Teilnehmern.

Der Neu-Millionär gab seinen Spielschein anonym in einer Annahmestelle ab. Der letzte Millionen-Coup im Raum Lahr gelang vor gut einem Jahr: Damals knackte eine Tipperin den Jackpot beim Lotto 6aus49 und sicherte sich einen Gewinn von 1,4 Millionen Euro.

Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: