Die Eltern von Kindergartenkindern in Bad Liebenzell dürfen aufatmen. Für Januar und Februar müssen sie keine Gebühren bezahlen. Foto: © Oksana Kuzmina – stock.adobe.com

Das dürfte die Eltern von Kindern im Kindergarten freuen: Der Gemeinderat von Bad Liebenzell hat in seiner Sitzung am Dienstagabend im Kurhaus beschlossen, die Entgelte für Januar und Februar zu erlassen.

Bad Liebenzell - Eltern, die eine Notbetreuung in Anspruch genommen hätten, müssten die Entgelte aber bezahlen, sagte Hauptamtsleiter Werner Komenda auf Nachfrage des Schwarzwälder Boten. Außerdem teilte er auf Nachfrage mit, dass das Land die im Januar angefallenen Kosten zu 80 Prozent übernehmen werde. "Wir gehen davon aus, dass das Land auch für Februar 80 Prozent erstattet", so Komenda im Gespräch mit unserer Zeitung. Dies stehe aber noch nicht fest, räumte der Hauptamtsleiter ein.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Sein Vortrag in der Sitzung zu diesem Thema war nur schwer zu verstehen, da seine Stimme nachhallte, wie das Echo in den Bergen. Die Technik im Kurhaus spielte an diesem Abend verrückt.

Die Stadträte schienen aber zu verstehen, worum es ging. Sie beschlossen, die Entgelte für die beiden Monate Januar und Februar zu erlassen. Beim nächsten Tagesordnungspunkt musste Bürgermeister Dietmar Fischer aber die Notbremse ziehen und die Sitzung abbrechen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: