Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Epfendorf Fahrkartenverkauf am Sonntag

Von

Epfendorf. Der erste Verkauf von Fahrkarten für das Narrentreffen in Beffendorf sowie für das Narrentreffen in Bösingen findet am Sonntag, 23. Dezember, von 10 bis 12 Uhr im Zunftraum in der Fischinger Mühle statt.

Des Weiteren können dort, wie gewohnt, Masken, Strohschuhe, Wappen, Kappen, T-Shirts und sonstiges Zubehör gekauft werden. Auch können an diesem Tag noch Mitgliedsangelegenheiten sowie Erfassungen der Hexenlarven bearbeitet werden.

Es ist nicht möglich, sich über den Obernarr (Albert Stegmüller), Oberschantle (Georg Fischinger) oder Hexenmeister (Jonas Schinacher) anzumelden. Es wird auch keine Anmeldeliste ausliegen. Jeder erhält seine Busfahrkarten bei den Verkaufsterminen.

Die Busfahrten nach Beffendorf und Bösingen kosten jeweils sechs Euro, für Kinder bis einschließlich 14 Jahre jeweils drei Euro. Die Beträge sind sofort bei der Anmeldung zu entrichten.

Ein weiterer Verkaufstermin ist Donnerstag, 3. Januar, von 18.30 bis 20 Uhr im Zunftraum in der Fischinger Mühle.

Für das Narrentreffen in Bösingen findet am Sonntag, 27. Januar, von 10 bis 12 Uhr im Zunftraum der Fischinger Mühle ein letzter Verkauf von Busfahrkarten statt.

Ihre Redaktion vor Ort Oberndorf

Marcella Danner

Fax: 07423 78-373

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.