Am Sonntag gibt es in Empfingen einen großen Jubiläumsumzug mit vielen tollen und bekannten Narrenzünften. Foto: Schwarzwälder-Bote

Kulturgemeinschaft Narrenzunft/Trachtengruppe feiert 60. mit Jubiläumsumzug.

Empfingen - Die Kulturgemeinschaft Narrenzunft/Trachtengruppe Empfingen feiert ihren 60. Geburtstag. Aus diesem Grund gibt es am Sonntag, 30. Januar, um 13.30 Uhr einen großen Jubiläumsumzug mit vielen tollen und bekannten Narrenzünften, die zum Teil von sehr weit angereist kommen.

Für diese Gruppen sucht die Narrenzunft jeweils einen Täfelesträger oder eine Täfelesträgerin, die beim Umzug vor der jeweiligen Gruppe laufen und das vorbereitete Täfele der Gruppe tragen, damit die Zuschauer wissen, welche Zunft es ist.

Für diese Mitarbeit werden auch noch Helferinnen und Helfer gesucht, welche die Empfinger Narrenzunft bei ihrem Jubiläumsumzug unterstützen. Jedes helfende Kind bekommt von der Narrenzunft drei Freimärkle, die nach dem Umzug in der Tälesee-Halle eingelöst werden können. In aller Regel geben die einzelnen Zünfte dem Täfelesträger auch noch ein Dankeschön.

Treffpunkt ist am Sonntag um 12.45 Uhr

Treffpunkt der Täfelesträger ist kommenden Sonntag um 12.45 Uhr an der Pizzeria "Da Devis". Dort werden die Kinder von Jochen Brendle eingewiesen und zu den Zünften begleitet. Die Narrenzunft hofft, dass man für alle 28 Zünfte einen Helfer findet. Infos bei Jochen Brendle, Telefon 0178/8 54 14 46.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: