Kultur: In rund 50 Autos feiern Gäste die Party "Knallgas MallorCarStyle" im Autokino / Mehrere DJs legen auf

Warum zum Urlaub oder Wochenendtrip nach Mallorca fliegen, wenn das Mallorca-Feeling so nah ist? "Knallgas MallorCarStyle" hieß am Freitag die Party im Empfinger Autokino.

Empfingen. Der Empfinger Jugend- und Kulturverein (JKV) hatte auf dem Autokino-Gelände zur Party "Knallgas MallorCarStyle" eingeladen. Eigentlich rechnete der JKV mit noch mehr Autos – es waren 50 Autos, besetzt mit Feierfreudigen. Der JKV hatte versierte DJs eingeladen, so "DJ Robin", "DJ Micha von der Rampe", das Duo "Kommando Vollgas" und "DJ Pepe Palme".

Geplant waren Auftritte dieser DJs hintereinander, je mit einem zugeteilten Zeitfenster, aber alle waren von Beginn an auf dem Platz. Die DJs verstanden sich gut, es war ein freundschaftliches Miteinander, was für die Mega-Stimmung durchaus von Vorteil war. Schon vor Beginn des Abends war zu erfahren, dass es eine Musik ist wie im Bierkönig und Megapark auf Mallorca – einfach Schlager zum Mitsingen.

Im Rahmen eines kleinen Spazierganges schauten auch Pfarrer Christoph Gruber und Dekan Alexander Halter vor Beginn des Mallorca-Abends vorbei, sicherlich auch gedacht als ein Dankeschön für das großartige Engagement des JKV bei den fünf ökumenischen Autokino-Gottesdiensten.

Unter den Party-Gästen war unter anderem ein VW-Bus mit einigen Kumpels aus Eutingen. Wegen des Corona-Virus müsse Mallorca gerade nicht sein, so die einhellige Meinung von Chris, Corvin und den beiden Niclas. Um nicht zu verdursten, hatten sie ein gut gekühltes Fass Bier mitgebracht. Eine Clique aus Empfingen zeigte sich als wahre Mallorca-Fans mit T-Shirts mit dem Logo "Bierkönig".

"DJ Robin", der als erster auf die Bühne trat, ist sonst das ganze Jahr über im "Bierkönig" auf Mallorca. "DJ Micha von der Rampe" verstand es, mit seiner blauen Tuba das Publikum in eine ausgelassene Stimmung zu bringen. Das DJ-Duo "Kommando Vollgas", bestehend aus Michael Müller und Dominik Holl, gibt es erst seit einem Jahr. Sie kommen aus Schwäbisch Hall. Sie haben bereits eine erste Single aufgenommen: "Wir sind Bierfans". Beide DJs hatten schon Erfahrungen gesammelt als Solosänger. So lag es auf der Hand: "Wir probieren es zusammen." Bei ihren gemeinsamen Liedern, gesungen im Halbplayback, wird immer ein DJ aus der Region gebucht, der die Lieder auflegen muss.

"Pepe Palme", an diesem Abend das Highlight im Reigen der DJs, auch wenn er dies nicht so sieht, ist am kommenden Montag, 22. Juni, im ZDF, um 14.15 Uhr, in der Kochsendung "Küchenschlacht" mit der Köchin Cornelia Poletto zu sehen mit dem Duett "Wir lieben die Küchenschlacht". Ob er auch den Kochlöffel schwingt? Er scheint ein humorvolles Allround-Genie zu sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: