Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eishockey Wild Wings verlieren ihre Generalprobe

Von
War nach längerer Verletzungspause wieder dabei. Mirko Sacher. Foto: Eibner

Die Wild Wings haben am Freitag ihre Saison-Generalprobe gegen das kanadische Universitätsteam Carleton Ravens nach einer phasenweise enttäuschenden Leistung vor 2236 Zuschauern daheim mit mit 4:5 verloren.

Bei den Schwenningern war nach längerer Verletzungspause Verteidiger Mirko Sacher wieder dabei. Simon Danner (Knieverletzung) fiel hingegen aus. Bei ihm soll am Montag eine Diagnose feststehen.

Die junge kanadische Mannschaft zeigte eine gute Leistung und ging nach neun Minuten durch Caron mit 1:0 in Führung. Für die Wild Wings glich Matt Carey (18.) aus. Nach dem 2:1 der Gäste durch Boivin (22.) traf Daniel Pfaffengut zum 2:2 (24.). Die Ravens sorgten durch Barberis (25./5:4) für das 3:2. Dann verzeichneten die Wild Wings ihre beste Phase des Spiels mit zwei Überzahltoren zum 4:3 durch Troy Bourke (32.) und Christopher Fischer (35.).

Im letzten Drittel machten die Kanadier ihren überzeugenden 5:4-Erfolg durch die Treffer von Boyd (47.) und Aucoin (53.) fest.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.