Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Eishockey Kantersieg für Balinger Eisbären

Von
Nichts anbrennen ließen Markus Rummel und die Eisbären beim 7:1 gegen Reutlingen. Foto: Rubner

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Eisbären Balingen – Black Eagles Reutlingen 7:1 (3:0/2:1/2:0). Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Schwenningen (7:8 n. P.) und in Zweibrücken (3:9) haben die Balinger Eisbären mit einem Erfolg im Derby gegen Reutlingen den Weg in die Erfolgsspur zurück gefunden.

Das Team um Spielertrainer Rafael Popek zeigte sich im Gegensatz zu den Partien davor gegen die Black Eagles effizienter in der Chancenverwertung. Bereits in der zweiten Minute brachte Florian Zeiselmeier die Eisbären mit 1:0 in Führung. Damit aber nicht genug; nur drei Minuten später besorgte Spielertrainer Popek das 2:0, und nach elf Minuten hieß es sogar 3:0; Willi Bauer hatte nach Zuspiel von Marc Haudek eingenetzt.

Zum Ende des ersten Drittel und zu Beginn des zweiten Durchgangs wurde die Partie etwas zerfahrener und ruppiger, was sich in zahlreichen Zeitstrafen niederschlug. Doch trotz Unterzahl gelang den Eisbären durch Kevin Rummel das 4:0. Auch die Gäste aus Reutlingen kamen im Anschluss durch Dennis Kramer in numerischer Unterlegenheit zum 1:4-Anschlusstreffer. Aber nur drei Minuten später stellte Marco Böhm in Überzahl mit dem 5:1 den alten Abstand wieder her.

Im Schlussdrittel blieb es eine umkämpfte Partie. Immer wieder mussten Spieler beider Teams auf das "Sünderbänkchen". Eine weitere Überzahlsituation nutzte erneut Böhm nach Zuspiel zum 6:1 (46.), ehe das gleiche Duo für den 7:1-Endstand sorgte.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading