Beim kommenden Gegner der Wild Wings – den Augsburger Panther – wird Verteidiger Brady Lamb am Freitag nicht mitspielen können. Er kassierte am vergangenen Freitag bei der 3:8-Niederlage der Schwaben in Mannheim eine Spieldauer-Disziplinarstrafe und wurde daraufhin vom DEL-Disziplinarausschuss für zwei Spiele gesperrt. Lamb musste also bereits am Sonntag die 0:4-Heimpleite der Augsburger gegen Bremerhaven von der Tribüne aus mitverfolgen. Seine ebenfalls in Mannheim kassierte Spieldauerstrafe hatte für den Augsburger Scott Valentine nur ein Spiel Sperre zur Folge. Er ist gegen die Wild Wings wieder dabei.