Egon Schobel in seiner Waschanlage mit einem Bild aus dem Jahr 1964: Hier war ab 1979 die erweitere Selbstbedienungstankstelle. Foto: Reimer

Egon Schobel ist nicht aus der Tuttlinger Straße wegzudenken. Vor 63 Jahren begann er hier seine Tankwartlehre. Noch heute betreibt er eine kleine Waschanlage. An Ruhestand denkt der 77-Jährige nicht.

Rottweil - Mit 13 Jahren hatte Egon Schobel, wie damals üblich, seinen Hauptschulabschluss in der Tasche. Danach dauerte es nicht lange, bis er seine Berufung gefunden hatte. Mit 15 begann er eine Lehre als Tankwart und verbrachte ab da den Rest seines Berufslebens in der Tuttlinger Straße. Dort betreibt der Göllsdorfer auch heute noch, im Alter von 77 Jahren, seine Waschanlage.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€