Hat auch beim BVB alles im Griff: Gregor Kobel Foto: Bauman

Gregor Kobel überzeugt nach seinem Wechsel vom VfB auch beim BVB mit starken Leistungen – was dem Stuttgarter Sportdirektor Sven Mislintat nicht verborgen geblieben ist.

Lissabon/Stuttgart - Sven Mislintat stand nach dem Spiel an der kleinen Treppe unter dem Beton der Haupttribüne des mächtigen Dortmunder Stadions, dort also, wo die Profis vor dem Spiel vom Bus aus den Kabinengang betreten. Der Sportdirektor des VfB Stuttgart hatte etwas mitzuteilen. Mislinat sprach am Samstag nach der 1:2-Niederlage an seiner alten Wirkungsstätte beim BVB über das, was so nicht abgemacht gewesen war, zumindest nicht von ihm selbst: Der Dortmunder Keeper Gregor Kobel hatte auch gegen den VfB wieder famos gehalten.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in

Monatsabo Basis reduziert
4 € mtl.
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr für 1 € pro Woche
  • Danach nur 9,99 € mtl.
  • Keine Bindung und jederzeit kündbar
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€