Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ebhausen Einstimmung auf die Feiertage

Von
Die Musiker spielten auch Klassiker der Weihnachtszeit. Foto: Schwarzwälder Bote

Einen lockeren, gemütlichen und besinnlichen Nachmittag gestaltete der Musikverein Ebhausen am zweiten Advent. Klassiker der Weihnachtszeit unterhielten die zahlreichen Besucher und stimmten auf die bevorstehenden Feiertage ein.

Ebhausen. Beinahe alle Plätze in der Gemeindehalle waren besetzt, als die Blockflötengruppe zu spielen begann. "Ihr Kinderlein kommet" und "Vom Himmel hoch da komm ich her" stimmten die Kids unter Leitung von Sabrina Lambert an. So entstand gleich zu Beginn des ersten Adventskonzerts des Vereins eine besinnliche Atmosphäre.

Die Jugendkapelle mit Dirigent Ralph Gundel setzte auf ein poppiges Programm, zu dem unter anderem "Shake it off" und "The King of Pop" gehörte. Für ihren Auftritt erhielten die Jugendlichen ebenso begeisterten Applaus wie die Blockflötengruppe.

Ein wahrlich festliches Programm hatte die aktive Kapelle mit Dirigent Peter Strohmaier einstudiert. "Winter Wonderland", "Happy Christmas", "Lasst uns froh und munter sein", "Es ist ein Ros entsprungen" und weitere stimmungsvolle Lieder machten Vorfreude auf Weihnachten. Da stimmte so mancher auch gerne in die allzu bekannten Textzeilen mit ein.

Für Überraschung und Freude im Publikum sorgte der Besuch vom Nikolaus, der während des Auftritts der Kapelle plötzlich in den Zuschauerreihen umher ging. Schöner hätte der Musikverein Ebhausen den Männern, Frauen und Kindern kaum einen frohen Advent und schöne Weihnachten wünschen können. Die Zuhörer bedankten sich mit viel Applaus und begeisterten Rufen.

Der Verein nutzte den festlichen Rahmen zur Ehrung langjähriger Mitglieder. Dieter Walz wurde für 40 aktive Jahre zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenfalls 40 Jahre aktiver Musiker ist Andreas Golz. Frank Walz erhielt eine Auszeichnung für zusammengenommen 40 aktive und fördernde Jahre im Verein. Auf 30 Jahre Musizieren blickt Tim Schlothauer zurück. Seit 20 Jahren aktiv ist Saskia Altmeyer. Meike Marie Raap und Vanessa Doberer sind seit zehn Jahren aktive Mitglieder. Beatrix Walz bekam eine Fördernadel in Gold für 20 Jahre. Die Fördernadel in Bronze für zehn Jahre nahmen Volker Steeb und Sabrina Lambert mit nach Hause. Bereits seit 70 Jahren förderndes Mitglied ist Hans Dengler. Adalbert Wagner und Walter Mast sind seit 50 Jahren dabei. Für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft ehrte der Verein Herbert Unrath, Martin Michel, Werner Hellwig, Walter Dorand sowie Karl Bürkle. Monika Walz bekam eine Auszeichnung für 30-jährige Mitgliedschaft. Eine Ehrung für 20 Jahre als förderndes Mitglied erhielten Lothar Waidelich, Doris Schwarz, Veronika Müller, Michael Lasse und Dietmar Danisch.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.