Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dunningen/Eschbronn Einbrecher nehmen Vereinsheime ins Visier

Von
Die Täter versuchten, eine Terrassentür aufzustemmen. Foto: Rumpenhorst

Dunningen/Eschbronn - Einbrecher nehmen in jüngster Zeit Vereinsheime ins Visier. Nachdem Täter erst kürzlich in Vöhringen in das Heim der SG Vöhringen eingestiegen sind, meldet die Polizei nun zwei weitere Einbrüche in Lackendorf und Mariazell.

In Lackendorf stiegen Täter zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag, 15.15 Uhr, in das Sportheim im Weideleweg ein. Die Einbrecher zertrümmerten die Scheibe einer Terrassentür und verschafften sich so Zutritt. 

Die Ganoven erbeuteten ein Sparschwein mit etwa 50 Euro Bargeld. Der verursachte Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt.  

In das Sportheim in der Straße "Haspel" in Mariazell wurde indes zwischen Mittwoch, 23 Uhr, und Donnerstag, 13.45 Uhr, eingebrochen. Die Täter versuchten, eine Terrassentür aufzustemmen. Nachdem dies nicht gelang, schlugen die Einbrecher eine Scheibe ein und durchstöberten anschließend die Vereinsräume. Über die Beute liegen derzeit noch keine Informationen vor. 

Die Polizei ermittelt, ob es sich bei den Einbrüchen in Lackendorf und in Mariazell um die selben Täter handelt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 07422/ 27 01 0 entgegen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.