Mit Wappen geschmückt: der Kreisverkehr bei der Schwarzwaldtankstelle Foto: Steinmetz Foto: Schwarzwälder-Bote

Dornhan (tz). Den Kreisverkehr bei der Schwarzwaldtankstelle schmücken die Ortswappen von

Dornhan (tz). Den Kreisverkehr bei der Schwarzwaldtankstelle schmücken die Ortswappen von Dornhan und den Stadtteilen. Zu verdanken sind sie den Ministranten. Sie haben die Wappen im Rahmen ihrer 72-Stunden-Aktion hergestellt. Inzwischen sind diese am Kreisverkehr angebracht worden. Ein Platz wurde allerdings ausgespart. Das Wappen von Gundelshausen fehlt: Dieses muss zuerst noch kreiert werden. Aus Sicherheitsgründen dürfen normalerweise auf Kreisverkehren keine "Kunstwerke" stehen. Die Stadt hat sich deshalb mit dem Straßenbauamt abgestimmt: "Wir haben einen Kompromiss gefunden", sagt Bürgermeister Markus Huber.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: