Donaueschingen. Rund 8000 Besucher waren es, die 2018 an den drei Öffnungstagen im Oktober die Süddeutschen Berufs- und Erwerbsimkertage besuchten. Diesen Freitag, 25. Oktober, startet die Veranstaltung in ihre nunmehr 49. Auflage. Bis einschließlich Sonntag, 27. Oktober, präsentieren Fachleute neueste Informationen und Fortbildungen für professionelle Imker. Die Imkertage bieten an diesem Wochenende jedoch auch jede Menge Interessantes für Laien. Die Aussteller präsentieren neue und altbekannte gesundheitsfördernde Erzeugnisse aus dem Reich der Bienen und zahlreiche technologische Optimierungsmöglichkeiten für die Ausstattung einer Imkerei. Vielerlei Produkte aus Honig und Wachs ergänzen das Angebot in den Donauhallen.