Bildung: Kunststofftag mit Vorträgen

Donaueschingen. An den Gewerblichen Schulen Donaueschingen findet am 22. November der 15. Kunststofftag mit Vorträgen zur Digitalisierung und Transparenz in der Kunststoff-Produktion statt.

Über die steigenden Anforderungen und immer kürzere Reaktionszeiten – bei gleichzeitig verbesserter Auslastung der Produktion – referiert Andreas Reiling, Geschäftsführer der Firma ProSeS BDE GmbH ab 15.45 Uhr.

ProSeS BDE hat sich auf die Kunststoffindustrie spezialisiert und liefert die notwendigen Lösungen für eine termingenaue Auftragsplanung.

Anschließend werden Christoph Wild und Dirk Lägeler vom Spritzgussmaschinenhersteller Arburg über das Kundenportal "arburgXworld" referieren, welches die digitalen Dienstleistungen für eine Industrie 4.0 Produktion bündelt und diese kontinuierlich ausbaut.

Im Vorfeld können sich die Gäste ab 15.30 Uhr ein Bild über die Ausbildung der Verfahrensmechaniker an den Gewerblichen Schulen verschaffen. Im Anschluss an die Vorträge gibt es ein gemütliches Beisammensein, bei dem zum Austausch mit dem Fachpublikum geladen wird.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: