Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen Erneut die höchste Auszeichnung

Von
Michael Stübgen (links) überreicht zusammen mit DLG-Vizepräsident Diedrich Harms (rechts) mit der Bayerischen Bierkönigin Johanna Seiler und der Tettnanger Hopfenkönigin Teresa Locher Medaille und Urkunde an Georg Schwende. Foto: DLG Foto: Schwarzwälder Bote

Donaueschingen. Seit April hat die Fürstenberg-Brauerei einen neuen Markenauftritt. Der Claim "Reine Charaktersache" steht für die Weiterentwicklung der übergeordneten "Wir im Süden"-Kampagne. "Charaktervoll und erfolgreich sind auch unsere Biere", betont der Geschäftsführer der Brauerei, Georg Schwende, der sich erneut über eine ganz besondere Auszeichnung freuen darf: Bereits zum fünften Mal verleiht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Fürstenberg die höchste Ehrung, die eine Brauerei für ihre beständigen Qualitätsleistungen erhalten kann – den Bundesehrenpreis für Bier. Das berichtet die Brauerei in einer Pressemitteilung.

Die ehrenvolle Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft wird für herausragende Gesamtleistungen in der DLG-Qualitätsprufung vergeben.

Fürstenberg-Chefbraumeister Daniel Haag schätzt diese Würdigung sehr: "Die Zahl der Bundesehrenpreise für unsere Brauerei steht auch dafür, dass es uns immer wieder gelingt, unsere Fürstenberg-Biere erstklassig zu brauen, und zwar jeden Tag aufs Neue."

Dies hat das Brauerteam nicht zuletzt auch dadurch eindrucksvoll unter Beweis gestellt, indem es jetzt zum 19. Mal in Folge Gold bei der DLG-Prüfung geholt hat. Dieser besondere Qualitätswettbewerb der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft gilt nach wie vor als einer der härtesten Biertests der Welt.

Alle eingereichten Biere liegen ganz vorn bei der Bewertung

Im Jahr 2018 lagen alle eingereichten Fürstenberg-Biere ganz vorn. Es gab Goldmedaillen für Fürstenberg Premium Pilsener, Fürstenberg Original Export, Fürstenberg Hefeweizen hell und Riegeler Landbier.

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.