Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Donaueschingen An sportliche Erfolge anknüpfen

Von
Erster Vorsitzender Frank Jarsumbek, Neu-Trainer Jürgen Feuerstein und Spielausschussvorsitender Uwe Dietz. Foto: Bombardi Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Rainer Bombardi

Donaueschingen. Der SSC Donaueschingen möchte in der kommenden Saison an sportlich erfolgreichere Zeitenanknüpfen und verpflichtet ab Jürgen Feuerstein als neuen Trainer der Ersten.

Vor einer Woche feierte der Verein den zwei Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt in der Staffel 1 der Kreisliga A. Wir wollen in der kommenden Spielzeit nichts mehr mit dem Abstieg zu tun. Deshalb ist es unser Ziel frühzeitig die Weichen zu stellen spricht der SSC-Spielausschussvorsitzende Uwe Dietz mit Blick auf den neunen Trainer von einem Wunschkandidaten. Auch suchen wir noch gezielt nach Verstärkungen die in unser Mannschaftsgefüge passen hofft Dietz in den kommenden Wochen diesbezüglich auf weitere Entscheidungen. Für die kommende Saison strebt Dietz außerdem eine Rückkehr von der Staffel 1 in die Staffel II an, da den SSC dadurch deutlich mehr sportlich lukrative Lokalderbys erwarten. Neuverpflichtung im SSC-Kader ist bereits Björn Andersohn.

Der ehemalige Profi und Jungunternehmer aus Hüfingen steht bereit in der kommenden Saison für den SSC auf Torejagd zu gehen. Neu-Trainer Jürgen Feuerstein wechselt aus Neukirchs zum Schellenberg-Team.

Erfahrungen als Trainer höherklassiger Teams sammelte er unter anderem in Löffingen, Bad Dürrheim oder in der Jugend des FC 08 Villingen.

Der SSC ist eine tolle Herausforderung geht Feuerstein komplett unvorbelastet seine neue Aufgabe an. Mein erstes Ziel wird es sein, den Spielern wieder mehr Selbstvertrauen einzuhauchen bemerkt Feuerstein der daneben die bundesweit anerkannte Jugendarbeit des SSC lobt. Gesellschaftlich und im Nachwuchsbereich ist alles top. In der neuen Saison solle es in der Ersten auch wieder sportlich aufwärts gehen.

 

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.