Das Öffnen von schulischen Computer-Programmen bleibt bis auf weiteres kompliziert und zersplittert. Foto: dpa/Daniel Reinhardt

Die Schule der Zukunft ist digital. Im Südwesten gibt es dabei noch viele Baustellen. Eine der zentralen Leerstellen ist eine Softwareplattform, die alle Schulprogramme erschließt.

Bei der Digitalisierung der Schulen in Baden-Württemberg gab es auch dank Corona zuletzt große Fortschritte. Doch bewältigt ist die Mammutaufgabe längst noch nicht. Die wichtigsten Defizite bei Software und Bildungsnetz.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen