Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dietingen Kinder finden scharfe Wurfgranate im Wald

Von
Die Granate wurde fachmännisch gesichert und zur Vernichtung abtransportiert. (Symbolfoto) Foto: dpa / Symbolbild

Dietingen - Spielende Kinder haben am Dienstagnachmittag im Wald beim Wildschweingehege in Dietingen eine scharfe Granate gefunden. 

Die Eltern meldeten den Fund sofort dem zuständigen Revierförster. Er lotste dann eine Polizeistreife zum Fundort.

Die Polizei machte Fotos von der Granate und schickte diese an den Kampfmittelbeseitigungsdienst. Dieser rückte an und nahm das Fundstück in Augenschein. Nach einer ersten Prüfung wurde der Fund von den Spezialisten als scharfe, panzerbrechende Wurfgranate identifiziert. Die Granate wurde fachmännisch gesichert und zur Vernichtung abtransportiert.

Warum der gefährliche Gegenstand erst jetzt auftauchte, ist laut Polizei nicht bekannt. Das Gelände war offenbar ehemals ein Schießhügel.

Artikel bewerten
29
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.