Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Dietingen Die siegreichen Zehn strahlen

Von
Vereint: erfolgreiche Schüler aus Irslingen. Foto: Mager-Schmid Foto: Schwarzwälder-Bote

Dietingen-Irslingen (eva). Auf dem achten Platz landeten...: Aufmerksam lauschte Tanja Mager-Schmid, Lehrerin an der Irslinger Grundschule, der Durchsage. Noch ein Weilchen mussten sie und ihr Team aus acht Jungs und zwei Mädchen sich gedulden, bis der Name der Schule fiel: Das Irslinger Team landete mit einem sauberen Vorsprung auf dem ersten Platz.

"Jugend trainiert für Olympia" hieß es kürzlich für die Grundschüler im Rottweiler Stadion. Begleitet von den Betreuerinnen Anja Buschmann, Dunja Bihl und der Lehrerin Tanja Mager-Schmid ging es hochmotiviert und gespannt nach Rottweil zum Leichtathletik-Wettkampf. Bei sommerlichen, aber noch angenehmen Temperaturen mussten die Kinder einen 50-Meter-Sprint hinlegen, sich dem Ballweitwurf stellen und im Weitsprung messen. Dazu kam noch ein Staffellauf.

Am Ende strahlten die Buben und Mädchen mit Betreuerinnen und Lehrerin um die Wette und konnten es kaum noch abwarten, von ihrem Erfolg dem Eltern, Geschwistern und Großeltern zu berichten.

Die siegreichen Zehn sammelten sage und schreibe 5718 Punkte und damit rund 1050 Punkte mehr als die Zweitplatzierten. Über den Sieg freuen sich: Jonas Frommer, Paul Bihl, Florian Buschmann, Leonhardt Kübler, Elias Kopf, Dennis Gerlach, Aaron Hezel, Michael Rücker, Alexa Seeburger und Doreen Bihler.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.