Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deißlingen Zwei kollidieren – Verursacher verschwindet

Von

Deißlingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer missachtete am Montag an der Kreuzung Brückstraße/Hauptstraße die Vorfahrt eines auf der Hauptstraße in Richtung Kreuzungsbereich herannahenden 25-jährigen Autofahrers. Der 25-Jährige konnte zwar die Kollision mit dem unbekannten Fahrzeug verhindern, er geriet jedoch auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Zunächst stieß er mit dem vorderen rechten Rad seines Seat Leon gegen den Randstein und schließlich gegen den Wagen eines entgegenkommenden 47-jährigen Fahrers. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von knapp 7500 Euro. Beide nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Fahrer, der zunächst die Vorfahrt des 25-Jährigen missachtete, verließ den Unfallort unerkannt. Zeugen die Angaben zum Fahrzeug oder zum Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rottweil, Telefon 0741/47 70, in Verbindung zu setzen.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.