Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Deißlingen Im Salon geht’s weiter

Von
Glücklich über die Neueröffnung: Immacolata De Luca, Giovanna Picha und Elfriede Emminger. Foto: Reinhardt Foto: Schwarzwälder Bote

Deißlingen (shr). Deißlingen hat wieder einen neuen Friseursalon. Nachdem die Inhaberin des Haarstudio Emminger, Annette Lemperle, im Oktober plötzlich verstarb, stand das Studio leer. Am Samstag nun, hat Giovanna Picha ihren Friseursalon Capelli nach einigen Umbauarbeiten eröffnet.

In den Räumen bietet die Friseurmeisterin nun unter anderem Brautfrisuren und das passende Make-Up an. Darauf ist sie spezialisiert. Gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Immacolata De Luca bietet sie auch "Balayage" an, eine spezielle Technik für Strähnchen, die ganz natürlich wirken.

Für Giovanna Picha, die bislang in Schwenningen arbeitete, war es ein schneller Entschluss, den Traditions-Salon in Deißlingen zu übernehmen. "Ich habe am Dienstag angerufen und am Mittwoch beschlossen, es zu machen", erzählt sie. Darüber freut sich auch die Familie von Annette Lemperle. Ihre Mutter Elfriede Emminger hat sich sogar entschieden, im Salon mitzuarbeiten, trotz ihrer 81 Jahre. Emminger: "Ich freue mich, dass hier wieder Leben ist."

Zur Eröffnung am Samstag kamen so viele Gäste, dass im Salon kaum noch Platz zu finden war – natürlich sehr zur Freude der neuen Inhaberin waren auch all ihre Kunden aus Schwenningen gekommen.

Artikel bewerten
4
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading