Foto: Schwarzwälder Bote

Das gesamte Jahr über nimmt man die Schilder kaum wahr: "Kein

Das gesamte Jahr über nimmt man die Schilder kaum wahr: "Kein Winterdienst" heißt es an zahlreichen fußläufigen Verbindungswegen in Dauchingen. Dass dies nicht nur ein versicherungstechnischer Vorbehalt ist, sondern vielerorts tatsächlich weder geräumt noch gestreut wird, erfahren die Bewohner nach den kräftigen Schneefällen jetzt gewissermaßen hautnah. Frequentierte Fußverbindungen wie zwischen Seebuckweg und Schauinslandstraße oder dem Langenacker- und dem Hohenzollernweg sind derzeit unpassierbar. Dabei sind nicht nur die Wege nicht geräumt, sondern auch die Zugänge von Schneebergen, die der Winterdienst zusammengeschoben hat, blockiert. Angesichts der Massen an Schnee müssen sich die Bürger wohl für absehbare Zeit auf erhebliche Umwege gefasst machen. Foto: Preuß

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: