Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Covid-19 im Zollernalbkreis Corona-Infektionszahlen steigen weiter an

Von
Die Zahl der Corona-Infizierten hat zugenommen. Foto: Dittrich

Zollernalbkreis - Die Zahl der neu mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Zollernalbkreis steigt weiter an. Das Gesundheitsamt hat über das Wochenende und am Montag insgesamt 34 weitere Infektionen gemeldet.

Die Betroffenen leben demnach in Balingen (8), Burladingen (5), Meßstetten (4), Albstadt, Hechingen und Rangendingen (jeweils 3), Nusplingen (2) sowie in Bitz, Winterlingen, Haigerloch, Hausen am Tann, Bisingen und Grosselfingen (je 1).

Die Zahl der aktuell als infiziert geltenden Menschen beträgt 136. Insgesamt haben sich 1579 Menschen im Landkreis das neuartige Virus eingefangen; 1373 einst Infizierte gelten als genesen, 70 Menschen sind an den Folgen von Covid-19 gestorben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut gestiegen, der Wert lag am Montag bei 44,9.

Artikel bewerten
17
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.