Mehrere Tage schon liegt der Wert an Neuinfektionen über der Marke von 200. (Symbolfoto) Foto: © peterschreiber.media - stock.adobe.com

Das Infektionsgeschehen im Kreis Rottweil ufert weiter aus. Die Inzidenz erreicht einen neuen hohen Stand – es ist zurzeit der dritthöchste Wert im Land.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Kreis Rottweil - Die Inzidenz steigt wieder und erreicht am Dienstagnachmittag einen Wert von 247,4. Der Kreis weist damit die dritthöchste Infektionsrate im Land auf. Ein dynamischeres Infektionsgeschehen haben nur noch der Kreis Heilbronn und die Stadt Heilbronn.

Zurückzuführen ist die hohe Inzidenz auf 91 neue Covid-19-Fälle, die dem Landesgesundheitsamt am Dienstag, 16 Uhr, gemeldet worden sind. Das LGA zählt nun 6312 Fälle seit Ausbruch der Pandemie für den Kreis.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: