Foto: ©Taviani – stock.adobe.com

Im Kreis Calw wurden am 11. Juni drei neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet – zwei in Neubulach, eine in Altensteig.

Kreis Calw - Die gemeldeten Neuinfektionen enthalten zwei positive Antigen-Schnelltests. Diese sind jedoch nicht für die Berechnung der 7-Tage-Inzidenz des Robert-Koch-Instituts relevant. Alle positiven Schnelltests-Ergebnisse werden mittels eines PCR-Tests überprüft.

Das Robert Koch-Institut meldet am Morgen noch eine Inzidenz von 28,9, das Landesgesundheitsamt am Abend einen Wert von 25,1.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: