Calw. Im Rahmen der Energiewendetage Baden-Württemberg öffnet die Energie Calw, kurz ENCW, ihre Türen zum Wasserkraftwerk in der Bahnhofstraße 4 in Calw. Von 14 bis 17 Uhr lädt die ENCW am Samstag, 16. September, Interessierte dazu ein, sich einen Einblick in die Energieversorgung der Calwer Haushalte zu verschaffen. Neben dem Laufwasserkraftwerk mit der Fischtreppe zeichnet sich das 2014 neu errichtete technische Gebäude auch durch seine Photovoltaikanlage auf dem Dach aus. Zudem eröffnet die ENCW an diesem Tag dort ihr Info-Zentrum Elektromobilität, kurz "E-Point". Mit verschiedenen Fahrzeugen und Ladeinfrastrukturmodellen informiert die ENCW rund um das Thema Elektromobilität und ihre Anwendung im Alltag. Zukünftig wird das Elektromobilitäts-Team der ENCW einmal in der Woche am E-Point zur Verfügung stehen, um die Bevölkerung zu der umweltfreundlichen Antriebsart zu beraten und über die Neuerungen in der Elektromobilität zu informieren.