Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Calw Buntes Programm beim verkaufsoffenen Feiertag

Von
Foto: Thomas Fritsch

Calw - Tausende Besucher fanden am Tag der Deutschen Einheit den Weg in die Hesse-Stadt. Beim Calwer Herbst lockten zahlreiche Angebote – sportlich, kulinarisch und sehenswert.

Der Wettergott scheint ein Calwer zu sein. Zumindest meinte er es mehr als gut mit den Organisatoren aus Reihen des Gewerbevereins und schloss rechtzeitig seine Schleusen.

In der Innenstadt schlenderten Menschenmengen zwischen den Ständen durch die Fußgängerzone und über den Marktplatz sowie in den geöffneten Geschäften. Auf den Flohmärkten ergatterten sie zudem so manches Schnäppchen.

20 Minuten-Rennen

Mit Feuereifer verfolgten vor allem die jüngsten Besucher den Start der Enten, die Marco – er hatte bei der Auslosung gewonnen – via Fernbedienung von der Brücke fallen ließ. Kaum 20 Minuten später hatte die gelbe Schar bereits den Brühl erreicht. Abwechslungsreiche Essensangebote luden zu einer Rast während des Bummels ein.

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.