Die Bächlenhalle ist Nagolds einzige Sporthalle mit Zuschauerrängen. Hier geht der Blick über das Hallendach in Richtung Lemberg. Foto: Thomas Fritsch

Felder, Äcker, Bäume, Sträucher – 1968 ist das Bächlen in Nagold noch nicht einmal ansatzweise ein Wohngebiet. Heute steht dort Nagolds größtes Schulzentrum. Hinter dem Bächlen liegt eine rasante Entwicklung.

Nagold - Die Luftaufnahme aus dem Jahr 1968 ist zwar schwarz-weiß - und doch ahnt man, wie grün und bunt es in dem an den Lemberg angrenzenden Gebiet einst zuging. Nur ganz am Rand in Richtung Rohrdorf sind einzelne Häuser zu entdecken. Der Rest ist unbebaut, aber nicht ungenutzt. Das Bächlen besteht zu jener Zeit vor allem aus recht kleinparzelligen Ackerflächen. Aber auch große Baumwiesen sind auf der alten Fotografie auszumachen.

"BW von oben"
mit dem Abo lesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Lesen Sie alle Geschichten zu den Luftaufnahmen des “BW von oben”-Projekts und genießen Sie die Vorteile des SB Plus-Abos.
  • Voller Zugriff auf alle Zoomstufen der SB-Zeitmaschine
  • Alle Beiträge des “BW von oben”-Projekts
  • Alle SB Plus-Artikel auf www.schwarzwaelder-bote.de
Im Anschluss für 12 Monate 6,99€ / Monat
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen