Michael Schäfer verlässt die Stadtverwaltung Burladingen und wechselt nach Kirchentellinsfurt. Foto: Schwarzwälder Bote

Der Hauptamtsleiter der Stadt Burladingen, Michael Schäfer, hat gekündigt und wird

Der Hauptamtsleiter der Stadt Burladingen, Michael Schäfer, hat gekündigt und wird die Fehlastadt verlassen.

Burladingen (eri). Schäfer wird künftig in der Verwaltung der Gemeinde Kirchentellinsfurt tätig sein. Die selbstständige Gemeinde hat 5600 Einwohner. Kommentieren wollte Schäfer seine Kündigung gegenüber dem Schwarzwälder Bote nicht. Der Hauptamtsleiter ist unter anderem für die Schulen, das Personal, das Ordnungsamt, Friedhofs- und Bestattungswesen, Stadtmarketing, die Volkshochschule und die Jugendmusikschule zuständig. Die Stadt Burladingen hat die Stelle in ihrem jüngsten Amtsblatt ausgeschrieben. Gesucht wird entweder ein Diplom-Verwaltungswirt oder ein Bachelor of Arts, der Public Management studiert und mehrjährige Berufserfahrung hat.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: