Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Brigachtal Laufen für einen guten Zweck

Von
Beim Laufen für den guten Zweck nahmen auch die Erstklässler teil und konnten ihren Beitrag leisten. Foto: Schwarzwälder Bote

Sportliche Schüler, ein soziales Projekt und ein rot-blaues Fallschirmtuch, das Schulsportfest der Grundschule Brigachtal bot wieder allerlei für Groß und Klein auf dem Sportplatz in Klengen.

Brigachtal. Die Kinder durften sich beim Sommersporttag wieder richtig verausgaben und sportlich herausfinden, wer der Beste ist.

Die Sieger und Platzierten nahmen dann sogar tolle Preise mit nach Hause. Zum Beispiel eine glänzende Medaille in Gold, Silber oder Bronze. Eine tolle Auswahl boten die verschiedenen Stationen.

Kreative Ballsportarten, einen traditionelle Staffellauf, eine Dribblingstaffel und das Rollbrettfahren kamen bei den begeisterten Sportlern sehr gut an. Wieder im Rennen war dieses Mal auch, wie die Jahre zuvor schon, das gemeinsame Sporteln verschiedener Altersgruppen, wodurch sich die Schüler bunt durchmischten und sich abseits der Schulklassen in der Schule kennenlernen durften.

Gut versorgt wurden die kleinen natürlich auch. Der Förderverein spendierte großzügig leckere Bananen. Jedes Kind durfte als Erinnerung einen Ball und ein kleines weltmeisterliches Armband mit nach Hause nehmen.

Zufrieden zeigten sich auch die Organisatoren, Stefanie Knöpfle, und Arnd Geiger. Sie freuten sich über die Unterstützung der Eltern, die den Sporttag zu einem tollen Event machte. Sie halfen ihren Schützlingen beim Sponsorenlauf für soziale Projekte. Dieser fand vor dem offiziellen Teil des Sporttages statt und fand großen Anklang. Die Eltern feuerten ihre Kinder an und liefen mit ihnen gern für den guten Zweck.

Für jede gelaufene Runde gaben zuvor ausgesuchte Sponsoren eine bestimmte Summe. Die so erlaufenen Spenden werden zu jeweils einem Drittel an den Förderverein der Grundschule Brigachtal gegeben. Weiter erhält LISO Tanzania ein Drittel, wie auch der Verein "Bunte Kreis – Leben geben" vom Schwarzwald-Baar-Klinikum. Schüler und Eltern waren sichtlich stolz auf ihre sportliche Leistung und die erlaufenen Spenden.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.