Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bräunlingen Zielgerade ist erreicht

Von
Maskottchen Lenny brachte viel Spaß in die beiden Bräunlinger Kindergärten. Dort wurde der Bambinilauf vom Sonntag eifrig beworben, und viele Kinder versprachen, in diesem Jahr daran teilzunehmen. Foto: Limberger Foto: Schwarzwälder Bote

Auf der "Zielgeraden" in ihrer langen Vorbereitung befinden sich die Verantwortlichen des Schwarzwald-Marathons.

Bräunlingen. OK-Chef Frank Kliche, seine Mitstreiter der Bräunlinger LSG und rund 600 Helfern in den verschiedensten Bereichen freuen sich auf die 51. Auflage der erfolgreichen Laufveranstaltung, die bis jetzt sehr gute Anmeldezahlen gebracht hat.

Alle hoffen zusätzlich auf den Wettergott, der bei guten Temperaturen noch möglichst viele Nachmelder nach Bräunlingen auf die Naturstrecke locken sollte. Alles andere wurde in den letzten Monaten minutiös und zuverlässig vorbereitet: dDe verschiedenen Laufstrecken wurden präpariert, die neuen Medaillen bei der heimischen Firma Dynacast produziert, jetzt liegen alle griffbereit für die Teilnehmer.

Mit dem 2017 neu kreierten Maskottchen Lenny wurde der Marathon beworben, zuletzt vergangene Woche in den beiden Bräunlinger Kindergärten. Dort durfte sich Lenny zusammen mit Hans-Peter Futter den vielen Kindern vorstellen.

Freudig wurde Lenny von den vielen Kindern begrüßt und zeigte sich an diesem Vormittag von seiner ganz sportlichen Seite: Er machte Dehnungsübungen als Vorbereitung auf den Lauf und animierte die Kinder zur Anmeldung für den Bambinilauf am Sonntag.

Die neue Stellwand war gern gesehenes Ausstellungsstück bei verschiedenen Laufveranstaltungen, und Bräunlingens neuer Bürgermeister Micha Bächle wird einen Teil der Ehrungen in der Festhalle übernehmen. Neu im Programm sind auch die beiden Stadtführungen durch die Zähringerstadt, am Samstag Abend ab 18.30 Uhr und am Sonntag ab 10.10 Uhr wird Ursel Gehringer Interessierte durch ihren Heimatort führen.

Und apropos Neuerungen: Es gibt einen Frühbucherpreis für den 52. Schwarzwald-Marathon 2019 ab diesem Sonntag, 14. Oktober, 18 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt kann man sich für 52 Stunden über das Anmeldeportal der Homepage zu verbilligten Preisen für den nächsten Lauf, als den 52., bereits wieder anmelden, dann kostet beispielsweise der Marathon nur 26 Euro Anmeldegebühr oder der Halbmarathon ist für 18 Euro zu haben.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading