Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bösingen Zahlreiche Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag

Von
Ralf Schneider liest den Schülern vor, diese genießen das sichtlich. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Bösingen-Herrenzimmern. Der bundesweite Vorlesetag findet jährlich an jedem dritten Freitag im November statt. Der Aktionstag soll ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen und Kinder und Erwachsene für Geschichten begeistern. Die Grundschule Bösingen-Herrenzimmern beging den Vorlesetag mit Aktionen. So hatten die Klassen eins und zwei an beiden Standorten hohen Besuch. Ralf Schneider, zuständiger Sprengelschulrat am Staatlichen Schulamt in Donaueschingen, besuchte die Kinder und las ihnen aus "Der kleine Drache Kokosnuss" vor. Die Kinder genossen das Eintauchen in die "Drachenwelt" sichtlich, und so kamen auch beim anschließenden Malen und Basteln realitätsnahe Kunstwerke heraus.

Nach dem entspannten Zuhören wurden die Schüler dann noch selbst aktiv und machten sich auf den Weg in den Kindergarten. Dort lasen sie den Vorschülern des Kindergarten Bösingen Märchen vor. Dazu wurde der Bewegungsraum des Kindergartens zum Vorleseraum umfunktioniert. Die Zweitklässler lasen den Vorschülern und ihren Erstklässler-Klassenkameraden die Märchen "Frau Holle" und "Der Wolf und die sieben Geißlein" vor. Dazu zeigten sie selbstgemalte Bilder im Kamishibai.

Die Klasse drei und vier aus Herrenzimmern nimmt am Projekt des Schwarzwälder Boten, "Lesespaß", teil, es wird täglich Zeitung gelesen. Zum bundesweiten Vorlesetag wurde der Spieß umgedreht, die Kinder durften sich aus der Zeitung vorlesen lassen. Zunächst markierten die Schüler die Artikel in der Zeitung mit Punkten, die anschließend ausgewertet wurden. Die Artikel, die besonders interessant waren, wurden den Schülern vorgelesen, während sie es sich im Klassenzimmer gemütlich machten. Die Aktion kam gut an.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.