Bei ihrem 70er-Ausflug erkunden die Jahrgänger im Rahmen einer Stadtführung Esslingen. Foto: Hölsch Foto: Schwarzwälder Bote

Ausflug: Blick von Fernsehturm beeindruckt / Stadtputzfrau weiß einiges zu berichten

Bösingen (hh). Der Bösinger Jahrgang 1949 feierte das Jahr der 70. Geburtstage mit einem Ausflug in die Region Stuttgart. Nach einem zünftigen Frühstück konnte vom Fernsehturm Stuttgart aus die Umgebung betrachtet werden. Glücklicherweise war der Regen rechtzeitig weggezogen, sodass die Jahrgänger sich über eine klare Sicht freuten.

Das Hauptziel war dann die ehemalige Reichsstadt Esslingen. Die 32 Jahrgänger mit Partnern erkundeten die historische Altstadt mit den gotischen Kirchen, den mittelalterlichen Fachwerkbauten und dem barocken Palais. Höhepunkt war ein Stadtrundgang, bei der die Stadtputzfrau Erna Läpple vor der historischen Kulisse allerhand über die schwäbische Kehrwoche und die dabei verwendeten Putzgeräte zu berichten wusste. Sie gab mit Leidenschaft den Putzfrauen-Blues zum Besten.

Unter anderem kamen etliche Begebenheiten aus der Schulzeit des Bösinger Jahrgangs zur Sprache. Bei guter schwäbischer Küche und einem oder mehreren edlen Viertele wurde in einem Weinkeller der schöne Tag gefeiert, bevor man sich auf den Weg nach Bösingen machte.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: