Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bösingen Gutes für jede Körperzelle

Von
Beim Kinderferiennachmittag der TSG Bösingen sind die Übungsleiter zugleich Betreuer (von links stehend): Marius Kimmich, Tobias Ohnmacht, André Kahlfus, Ehrenvorsitzender Georg Rößler und Hannes Bantle. Foto: Hölsch Foto: Schwarzwälder Bote

"Spiel und Spaß auf dem Trampolin" ist ein sehr gefragter Programmpunkt beim Kinderferienprogramm in Bösingen.

Bösingen (hh). Wegen der Corona-Verordnungen bot die TSG Bösingen zwei Veranstaltungen an. Beim ersten Termin waren die Fünf- bis Neunjährigen an der Reihe, beim zweiten die Älteren.

Die Übungsleiter, André Kahlfus, Georg Rößler, Tobias Ohnmacht, Marius Kimmich und Hannes Bantle, waren zugleich Betreuer der Kinder. Jeder Übungsleiter hatte eine kleine Kindergruppe unter sich. Sie bereiteten den Kindern einen schönen, sportlichen Nachmittag.

Zuerst begann es mit einem Aufwärmspiel. Anschließend wurden in der großen Halle und auf dem Schulsportplatz verschiedene Spiele angeboten. Sehr begehrt war das Trampolinspringen auf den großen Wettkampftrampolin und auf den Minitrampolins. Die Kinder tobten sich aus.

Sie hatten nicht nur ihren Spaß, sondern sie haben etwas für ihre Gesundheit getan. Alle Muskeln des Körpers wurden beansprucht, ohne dass sie bewusst bewegt wurden. Dabei bauen sich die Knochen und Knorpeln wieder auf, so die Übungsleiter. Dies sei ebenso für jede einzelne Körperzelle und das Bindegewebe sowie für die inneren Organe wie Herz und Lunge sehr gut.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.