Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Kinder üben sich in Handball

Von
Stolz präsentieren sich die Zweitklässler der Eichberggrundschule nach dem Handballaktionstag. Foto: Nakowitsch-Scherer Foto: Schwarzwälder Bote

Viel Spaß hatten die Zweitklässler der Grund- und Werkrealschule Blumberg in der Eichbergsporthalle.

Blumberg. Am jährlichem Grundschulaktionstag für die zweiten Klassen lernten sie den Handballsport kennen, teilt Schulleiter Sven Schuh mit. Organisiert wurde der Aktionstag von Cilly Nakowitsch-Scherer und Gerhard Scherer mit weiteren Helfern von der Handballabteilung des TSC Blumberg.

Bereits um 9 Uhr stürmten die motivierten Zweitklässler mit ihren Klassenlehrerinnen Anna-Maria Keller und Simone Geng in die Eichbergsporthalle, um den Tag zu beginnen. Sie erwartete zunächst eine Vielfalt an Übungsformen, die sie an sechs Stationen bewältigten. Schnelligkeit, Geschick und Ausdauer waren gefragt. Spätestens jetzt wurde den Kindern klar, dass der Handballsport eine Reihe an Facetten mit sich bringt.

Nach einer wohlverdienten Pause, durften sie ihr Können in drei verschiedenen Spielformen unter Beweis stellen. Bei der Königsdisziplin wurde sogar mit echten Handballtoren gespielt. Ausgepowert, aber glücklich und zufrieden, verließen alle Jungen und Mädchen nach der Siegerehrung begeistert die Halle.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.