Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg Historischer Segelflieger sieht wieder aus wie neu

Von
Die Segelfliegerpiloten Ingo Deutschkrämer (von links), Hubert Schilling, Guido Dünki, Udo Weimar, Karl Gehrke, Adrian Tschui und Alexander Geisser haben das alte Segelflugzeug instandgesetzt. Foto: Baltzer Foto: Schwarzwälder Bote

Blumberg. Den Winter nutzten sieben Mitglieder des Luftsportvereins Blumberg für eine Grundüberholung des vereinseigenen Seglers D-1835 unter der Leitung von Karl Gehrke.

Dieses einsitzige Segelflugzeug wurde 1964 in reiner Holzbauweise erbaut. Hersteller war der Flugzeugbau Alexander Schleicher aus Poppenhausen in der Rhön, am Fuß der Wasserkuppe, der Wiege des Segelfluges in Deutschland. 1972 erwarb der Verein das Schmuckstück. 260 Stunden Arbeit haben die sechs Aktiven geleistet. Sie entfernten die Bespannung der Tragflächen und klebten eine neue auf, die alte Lackierung des Rumpfes wurde auf Holzrippen aufgeklebt und auf der Unterseite wurde der Stoff mit den Rippen vernäht.

55 Jahre hatte die alte Plexiglashaube ihre Dienste geleistet. Jetzt musste sie erneuert werden. Nachdem Rumpf und Tragflächen mit einem Speziallack versehen wurden, ist das Segelflugzeug wieder einsatzbereit. Die Fliegerin Maike Tschui hat dann noch die Flächenschutzbezüge angefertigt. "Jetzt sieht das Segelflugzeug wieder wie neu aus", freute sich Karl Gehrke. Am Wochenende wurde das Flugzeug nach dem Flugbetrieb mit einer kleinen Feier wieder in den Vereins-Flugbetrieb eingegliedert. Mit dem Segler haben im Laufe der Jahrzehnte viele Piloten ihre ersten Erfahrungen sammeln dürfen. Jetzt hoffen alle, dass auch in den kommenden Jahre neue Anwärter Interesse zeigen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.