Das Bild zeigt einige Bergli-Hexen bei der Fastnacht 2021. Das Team koordiniert dieses Jahr das Zusammentragen und den Schnitt des Videos mit den besten Beiträgen aus den Programmabenden aus 30 Jahren.Foto: Bergli-Hexen Foto: Schwarzwälder Bote

Kreatives: Riedböhringer Vereine bieten Alternativprogramme / Schönste Narrenbäume werden prämiert

Die Fastnacht lebt, ganz besonders in Riedböhringen. In der Narrenhochburg ist trotz Corona einiges geboten zur fünften Jahreszeit. Die Riedböhringer Narren sind kreativ und bieten Alternativprogramme für zuhause an.

Blumberg-Riedböhringen. Wo das närrische Volk normalerweise an zwei Programmabenden Dorfklatsch und vielseitige Unterhaltung erfährt, bieten die Narren dieses Jahr corona-konforme Häppchen an. So wurde zum Beispiel der Musikverein kreativ, dessen Programmabend vorigen Samstag gewesen wäre. Die Seelen, die es normalerweise dann zu essen gibt, konnten im Voraus für zuhause bestellt werden.

Narrenzeitung mit QR-Code für das Video"Best of Fasnet"

Am Mittag waren die Musiker unterwegs und verteilten die Verpflegung an die Riedböhringer. Natürlich unter strenger Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften.

Außerdem konnten die Riedböhringer die Narrenzeitung des Musikvereins erwerben. Hierin befinden sich Beiträge aller Gruppen, die die Jahre zuvor am Programmabend des Musikvereins mitwirkten. Aber auch Einzelpersonen beteiligten sich mit Beiträgen. In der Narrenzeitung befindet sich ein QR-Code, mit welchem man das Video "Best of Fasnet" anschauen kann. Der 45-minütige Film zeigt einzelne Programmpunkte aus Auftritten vergangener Jahrzehnte. Solange der Vorrat reicht, kann die Narrenzeitung noch in der Metzgerei Schmid oder bei einem Mitglied der Vorstandschaft erworben werden.

Auch die Riedböhringer Bergli-Hexen sorgen für Fasnachtsstimmung zuhause. Hier konnten verschiedene Pakete bestellt werden. Darin ist zum einen Verpflegung für den Fastnachtssamstag enthalten. "In den Paketen sind viele verschiedene Sachen: etwas zum Trinken, zum Naschen. Hier wollen wir aber noch nicht zu viel verraten", sagt Schriftführer Martin Müller.

Bergli-Hexen liefern am Samstag ganz besondere Pakete aus

Zum anderen enthält das Paket eine DVD, auf welcher die Bergli-Hexen das Beste aus 30 Jahren Programmabend präsentieren. Der Film dauert etwa eine Stunde. Den Trailer dazu kann man sich bereits am "Wooghisli" in Riedböhringen anschauen. Dieses haben die Bergli-Hexen unter anderem mit verschiedenen Fastnachtssprüchen närrisch geschmückt. Die vorbestellten Pakete werden die Hexen am Samstag, 13. Februar, von 15 bis 18 Uhr verteilen. Hierbei bitten die Hexen um das Einhalten der geltenden Hygieneregeln.

Die Bergli-Hexen beteiligen sich des Weiteren auch an der Fastnachtsausstellung in Blumberg in der Bäckerei Knöpfle. Auf rege Beteiligung stößt der breit gestreute Aufruf der Bergli-Hexen zur großen Christbaum-Aktion. Hierbei haben sie die Riedböhringer dazu aufgefordert, ihren Christbaum zum eigenen Narrenbaum umzufunktionieren. Diese wurden am "Schmutzigä Dunnschtig" begutachtet und bewertet. Das Ergebnis der Prämierung soll voraussichtlich nach Fastnacht bekanntgegeben werden, teilt das Vorstandsteam der Bergli-Hexen mit.

In zahlreichen Blumberger Teilorten machen die Narrenzünfte Angebote: digitale Abende mit aktuellem Programm oder Rückschauen wie in Nordhalden, Riedböhringen, Kommingen, teilweise in Verbindung mit fastnachtlichen Gerichten und Getränken mit Vorbestellung, oder eine Eimerfasnet wie in Kommingen, ein Fasnet-Menü to go wie in Hondingen, das alleine 125 Mal bestellt wurde. Dazu kommen weitere Aktionen wie der "Narrenmarsch von den Balkonen", zu dem die Randenwölfe am Schmutzigen Dunnschtig zum zweiten Mal aufriefen, und auch Narrenzeitungen zum selbst Abholen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: