Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blumberg AWO-Angebot erfährt Zuwachs

Von
In diesem Gebäude in der Blumberger Hauptstraße betreibt der AWO-Kreisverband Schwarzwald-Baar seit April die erste Tagespflege des Verbands im Kreis. Foto: Lutz Foto: Schwarzwälder Bote

Blumberg (blu). Der AWO-Kreisverband Schwarzwald-Baar hat Grund zur Freude. Rund zwei Wochen nachdem der Verband Insolvenz angemeldet hat, kommen aus dem dafür maßgeblichen Projekt in Blumberg positive Rauchzeichen. "Die ambulant betreute Wohngemeinschaft für Senioren ist nun komplett belegt", bestätigte Kreisgeschäftsführer Gerald Weiss Informationen dieser Zeitung.

Am Donnerstag dieser Woche zog der letzte der zwölf Senioren ein. "Das freut uns sehr", erklärt Gerald Weiss in einer E-Mail, und es zeige, wenn auch mit Zeitverzug, "dass dieses Angebot ansprechend und richtig ist." Positive Neuigkeiten gibt es auch bei der im April gestarteten Tagespflege in Blumberg: Die Belegung stieg von 30 Prozent von Stand 19. November auf inzwischen 44 Prozent an, teilt Gerald Weiss mit. Es zeichne sich eine verstärkte Nachfrage an.

Mit Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten

"Wir haben auch neue Mitarbeiter eingestellt um die gestiegene Betreuungsleistung sicherzustellen." Die schleppende und verzögerte Belegung in Blumberg hat wesentlich zu dem Minus im Kreisverband geführt. Am Wochenende rührt die AWO weiter die Werbetrommel.

Auf dem Blumberger Weihnachtsmarkt am Samstag ist sie mit einem Stand präsent und bietet neben Kinderpunsch und Glühwein auch eine Gulaschsuppe an.

Ebenfalls am Samstag, lädt die AWO alle Interessierten um 17 Uhr zu einem Adventsabend in ihre Räume in der Blumberger Hauptstraße 71 ein.

Mitwirken werden Bettina Kuhn und ihre Gesangschule sowie Alleinunterhalter Joachim Behrendt.

Ihre Redaktion vor Ort Blumberg

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.