Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 8. Oktober Aus Eifersucht auf BMW eingeschlagen?

Von
Hat ein Unbekannter in Tailfingen aus Eifersucht auf einen BMW eingeschlagen? (Symbolfoto) Foto: dpa

Albstadt-Ebingen: Möglicherweise aus Eifersucht hat ein bislang noch unbekannter Täter in der Nacht auf Sonntag in Ebingen (Zollernalbkreis) einen BMW beschädigt.

Das Auto war vor einem Anwesen in der Sigmaringer Straße, Ecke Maurerstraße, abgestellt. Der Unbekannte schlug eine der linken Seitenscheibe des geparkten Autos ein und trat auch gegen Beifahrertüre. Zudem schlug der Täter mit einem Gegenstand mehrfach auf die Frontscheibe ein, die jedoch den Schlägen standhielt.

Aufgrund der Handlungen müsse möglicherweise von einer auf Eifersucht basierenden Tat gegen den Besitzer des Autos ausgegangen werden, heißt es im Polizeibericht.

Die Polizei Albstadt hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07432/955-0.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.