Donaueschingen: Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A 864 bei Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis)hat die Polizei am Donnerstag mehrere Raser erwischt.

Einige Fahrer waren mit deutlich mehr als den erlaubten 100 Stundenkilometern unterwegs, der schnellste war mit Tempo 143 unterwegs. Ihn erwartet neben zwei Punkten in Flensburg und einem Bußgeld über 160 Euro zusätzlich ein Fahrverbot von einem Monat.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: