Rosenfeld: Bei einem Unfall in Rosenfeld (Zollernalbkreis) sind am Dienstag zwei Autofahrer leicht verletzt worden.

Ein 21-Jähriger war gegen 6.30 Uhr mit seinem Audi auf der Robert-Bosch-Straße Richtung Ortsausgang unterwegs. Als er - nach Stand der Ermittlungen - einen schwarzen SUV überholen wollte, prallte in einen entgegenkommenden VW. Der 69 Jahre alte Fahrer des VW und der Unfallverursacher wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos wurde abgeschleppt. 

Der Schaden wird auf 9000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei Balingen bittet um Hilfe, bei der Klärung des Sachverhalts. Hinweise unter Telefon 07433/264-0. Insbesondere wird der Fahrer des schwarzen SUV gebeten, sich zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: