Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 5. November Schramberg: 10.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Von

Schramberg-Sulgen: Zwei Autos sind am Montagnachmittag im Ortsteil Hutneck (Kreis Rottweil) aufeinander gefahren.

Eine 44-jährige Autofahrerin wollte gegen 14.15 Uhr in der Sulgener Straße links auf ein Grundstück abbiegen und fuhr langsamer. Der Fahrer des nachfolgenden Volkswagens passte einen Moment nicht auf und fuhr von hinten auf.

Der Sachschaden beträgt zirka 10.000 Euro. Der VW Polo des Unfallverursachers war so stark demoliert, dass der Wagen abgeschleppt werden musste.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.