Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 3. September Donaueschingen: Meterlanges Trümmerfeld nach Unfall

Von

Donaueschingen: Bei einem Unfall am Montagnachmittag an der Einmündung Zubringer Allmendshofen/B27 bei Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro entstanden.

Der Fahrer eines Sattelzugs bog vom Zubringer Alklmendshofen nach links in die Bundesstraße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von rechts kommenden Sattelzugs. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Zur Beseitigung eines rund 50 Meter langen Trümmer- und Scherbenfeldes musste die Straßenmeisterei hinzugezogen werden.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.