Loßburg: Ein 52-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, in Loßburg (Kreis Freudenstadt) einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht.

Der Mitarbeiter der Post kam mit einem VW Transporter aus dem Industriegebiet Bahnhof Nord und wollte auf die Kohlwaldstraße fahren. Beim Queren der Landesstraße 406 übersah er einen Lastwagen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Durch den Aufprall entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: