Offenburg: Ein 16-Jähriger hat am Donnerstag bei der Polizei in Offenburg hefitgen Widerstand geleistet, nachdem er beim Ladendiebstahl erwischt worden war. 

Der Junge wurde in einem Sportgeschäft in der Freiburger Straße beim Ladendiebstahl einer Sportjacke beobachtet. Der amtsbekannte Jugendliche konnte festgenommen werden, nachdem er zunächst geflüchtet war. Dabei versuchte er sich durch Treten und Schlagen der Festnahme zu entziehen. Mit einem Kopfstoß versuchte der Jugendliche die Beamten zu verletzen.

Auch im Zuge der Vernehmung versuchte der 16-Jährige zu fliehen und rannte trotz der Fixierung durch die Handschellen in Richtung Ausgang. Die Beamten konnten den 16-Jährigen festhalten.

Dabei leistete er erneut Widerstand und beleidigte die Beamten. Der für kommende Woche anstehende Jugendarrest einer früheren Verurteilung wurde nach Rücksprache mit dem Amtsgericht vorgezogen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: