Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. Oktober Mit Fäusten und Pfefferspray: Lkw-Fahrer geraten aneinander

Von
Beim Streit zwischen zwei Lkw-Fahrern in Baden-Baden ist auch Pfefferspray zum Einsatz gekommen. (Symbolfoto) Foto: Adrin Shamsudin / Shutterstock

Baden-Baden: Bei einem Streit am Mittwochmorgen zwischen zwei Lkw-Fahrern in Baden-Baden sind neben Fäusten auch Pfefferspray zum Einsatz gekommen.

Die Hintergründe des Streits zwischen den Männern in der Balzenbergstraße sind noch nicht vollständig geklärt. Die beiden Berufskraftfahrer waren gegen 10.30 Uhr bei Verladearbeiten an einer Baustelle heftig aneinander geraten. Es kamen die Fäuste zum Einsatz. Außerdem soll Pfefferspray gesprüht worden sein.

Hierbei zogen sich die beiden Männer im Alter von 40 und 56 Jahren leichte Verletzungen zu. Den älteren erwartet eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.